Die Zeitschrift exklusiv für
die Care-Gastronomie.

Aramark

Schwarz-gelbe Zusammenarbeit

Fußballverein Borussia Dortmund und Aramark haben sich auf eine Fortsetzung ihrer Zusammenarbeit geeinigt. Der Cateter verköstigt die Fans mit Stadionklassikern über bis zu 180 mobilen Verkaufseinheiten und Läufern im und um den Signal Iduna Park.

VerpflegungsManagement, 23.06.2016 – Für die Bewirtschaftung der mehr als 40 Stadionkioske und der Hospitalitybereiche im Signal Iduna Park stellt Aramark an den Spieltagen dem BVB bis zu 800 Mitarbeiter zur Verfügung. Das Management hierzu bleibt von der zwischen den Unternehmen erzielten Einigung unberührt. Hier betreut der Bundesligist durch seine Tochtergesellschaft BVB Event & Catering genau wie in der abgelaufenen Spielzeit 2015/16 in Eigenregie seine Fans und Gäste.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Aramark

Kulinarische Vorfreude

Die EM kann kommen. Die Aktionswoche von Aramark stimmt mit französischen Gerichten auf das Sportereignis des Sommers ein. Foto: AramarkDie EM kann kommen. Die Aktionswoche von Aramark stimmt mit französischen Gerichten auf das Sportereignis des Sommers ein. Foto: Aramark

Einen Vorgeschmack auf die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich gibt das Catering-Unternehmen Aramark mit seiner Aktionswoche vom 6. bis 10. Juni 2016. Auf dem Speiseplan von über 400 Betriebsrestaurants stehen französische Köstlichkeiten wie Boeuf Bourguignon, Bouillabaisse oder Galettes.

VerpflegungsManagement, 06.06.2016 – Kulinarischer EM-Auftakt: Mit der Aktionswoche „Voilà!“ präsentiert Aramark französische Kochkunst. Vom 6. bis 10. Juni 2016 stimmt das Catering-Unternehmen seine Gäste auf das Gastgeberland der diesjährigen Fußball-EM ein. Unter dem Motto „Voilà! Die kulinarischen Stürmer aus Frankreich“ können die Gäste in über 400 Betriebsrestaurants Spezialitäten der französischen Regionalküchen genießen, beispielsweise Boeuf Bourguignon, Bouillabaisse oder Galettes.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Ikea

Foodtrucks on Tour

Das Möbelunternehmen Ikea rollt jetzt auch durch Deutschland. Der schwedische Konzern greift den Foodtruck-Trend auf und bietet in zwei mobilen Bistros mit Showküche schwedisches Essen. Bis zum 7. Juli touren die Trucks noch durchs Land.

VerpflegungsManagement, 02.06.2016 – Der Foodtruck-Trend macht auch vor großen Firmen nicht halt. So hat der Möbelriese Ikea jetzt eine Deutschlandtour mit zwei Doppeldecker-Bussen namens „Schwedenbistro“ gestartet. Die mobilen Bistros mit Showküche bieten typisches schwedisches Essen vom Grill. Außerdem sollen die Gäste dort Einrichtungsideen für das eigene Zuhause bekommen.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

HUG

Kulinarisch entfalten

Der HUG-Wettbewerb für Köche und Pâtissiers findet auch in diesem Jahr wieder in zwei Kategorien statt: dem Snack- und dem Dessert-Wettbewerb. Die Bewerber können selber wählen, in welcher Kategorie sie teilnehmen möchten.

In der Kategorie "Dessert" müssen die Teilnehmer des HUG-Wettberwerbes utner anderem süßes Finger Food kreieren.In der Kategorie "Dessert" müssen die Teilnehmer des HUG-Wettberwerbes utner anderem süßes Finger Food kreieren.

VerpflegungsManagement, 03.05.2016 – Der 15. HUG Wettbewerb steht wie jedes Jahr im Zeichen von vielfältiger Kreativität und bietet den Bewerbern die Möglichkeit, sich für die Kategorie zu entscheiden, in der sie ihre persönliche Stärke sehen. Im Rahmen der Ausschreibung haben Bewerber somit viele kulinarische Entfaltungsmöglichkeiten für die Inszenierung ihrer Kreationen.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Friesenkrone

Matjes trifft Wein

Noch bis zum 12. Mai können sich Nachwuchsköche für die Matjesmeisterschaft von Friesenkrone bewerben. In diesem Jahr steht das Motto im Zeichen des Weines.

VerpflegungsManagement, 29.04.2016 – Der Countdown zur 12. Friesenkrone Matjesmeisterschaft läuft: Am 12. Mai ist Bewerbungsschluss. Dann beginnt hinter den Kulissen die Auswahl fürs Finale am 9. Juni in Hamburg

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten VerpflegungsManagement 2017

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter