Die Zeitschrift exklusiv für
die Care-Gastronomie.

Die Branche

Professionelle Care-Verpflegung

Das Printmagazin VerpflegungsManagement erreicht zirka 10.000 Leser in der Branche und erreicht damit nahezu alle wichtigen Einrichtungen in Deutschland. Zur Care-Verpflegung gehören die Großküchen und Verteilbetriebe in den Einrichtungen aus Krankenhäusern, Reha-Kliniken, Seniorenheimen und Betreutem Wohnen. Hinzu kommen die vielen Lieferanten aus der Industrie.

In der Care-Verpflegung sind kompetente Führungskräfte gefragt, die nicht nur in einzelnen Bereichen ein fundiertes Wissen aufweisen müssen. Wer eine Care-Küche leitet, hat die zahlreichen Aufgaben des Küchen- und Care-Managements zu beachten: Von Personalführung über Nahrungsmittel, deren sachgerechte Lagerung, Verarbeitung und Verteilung bis hin zum Verständnis der eingesetzten Küchentechnik werden Kenntnisse in den unterschiedlichsten Bereichen erwartet. Dabei spielt ein effektives Qualitätsmanagement eine genauso wichtige Rolle wie ein reibungslos funktionierendes Hygienemanagement/HACCP-Konzept.

Zudem müssen die speziellen Anforderungen der Zielgruppen im Carebereich bei gleichzeitig erhöhtem Kostendruck sowie geringem Budget beachtet werden. Die Kunden, egal ob Patienten, Bewohner, Mitarbeiter oder Gäste wünschen eine zielgruppenspezifische, situationsgerechte und gegebenenfalls therapiefördernde Verpflegung. Um allen gerecht zu werden, sind ein stimmiges Gesamtkonzept des Betreibers/Caterers sowie eine permanente Weiterbildung und Information über aktuelle Entwicklungen und Trends notwendig.

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten VerpflegungsManagement 2017

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter

Offcanvas

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.