Die Zeitschrift exklusiv für
die Care-Gastronomie.

Adolf-Reichwein-Schule Limburg
Theorie und Praxis aus Managementperspektive
Seit 20 Jahren bildet die Adolf-Reichwein-Schule Limburg staatlich geprüfte Betriebswirte in der Fachrichtung Catering aus. Die Weiterqualifizierung soll jungen Menschen neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt ermöglichen.

VerpflegungsManagement, 29.03.2017 – Die Fachschule Wirtschaft ist eine managementorientierte Schulform an der Adolf-Reichwein-Schule in Limburg an der Lahn. Die Ausbildung formt nicht nur den Bildungshorizont von Menschen, die eine abgeschlossene Ausbildung in der Gastronomie oder dem Ernährungshandwerk aufweisen können. Zwei Jahre Theorie und Praxis unter Managementaspekten schaffen neue Perspektiven für den weiteren Berufsweg.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung Oberbayern Ost
In Gemeinschaft gut essen
170 Akteure aus der Gemeinschaftsverpflegung haben an der Fachtagung „In Gemeinschaft richtig gut essen“ des Fachzentrums Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung Oberbayern Ost am 22. März 2017 teilgenommen. Geboten wurden Vorträge, Workshops und ein Markt der Möglichkeiten zum Thema „Esskultur.“

VerpflegungsManagement, 28.03.2017 – Die achte Fachtagung begann auch in diesem Jahr mit Fachvorträgen im Plenum. Anschließend hatten die Vertreter aus den Bereichen der Seniorenverpflegung, der Verpflegung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie der Verpflegung im Care-Bereich die Möglichkeit, nach Interesse aus verschiedenen Workshops zu wählen.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

BHS tabletop
Stabil aufgestellt
BHS tabletop blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr mit profitablen Wachstum zurück. Im Jahr 2016 konnte das seinen Umsatz auf 121 Millionen Euro steigern. Grund dafür sind neben einem erfolgreichen Exportgeschäft eine stabile Inlandsnachfrage sowie erfolgreiche Produktinnovationen.

VerpflegungsManagement, 28.03.2017 – BHS tabletop bleibt trotz eines extrem preisgetriebenen und globalen Wettbewerbs auf der Erfolgsspur und wächst profitabel weiter. Im abgelaufenen Geschäftsjahr legte das Unternehmen beim Umsatz um sechs Prozent zu - von 114,2 Millionen auf 121 Millionen Euro.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Internorga 2017
 „Erfolgreiche Messetage“
Gute Stimmung, gute Zahlen: Laut Mitteilung der Messe Hamburg war die Internorga 2017 mit rund 96.000 Besuchern ein voller Erfolg. Auf dem komplett ausgebuchten Messegelände präsentierten 1.300 Ausstellern aus rund 25 Nationen ihre Produktneuheiten, Trends und Innovationen.
Foto: LangFoto: Lang

VerpflegungsManagement, 22.03.2017 – So schön kann Messe sein: „Wir blicken mit Stolz auf sehr erfolgreiche und ereignisreiche Messetage zurück. Die Internorga hat wieder einmal gezeigt, dass sie als Leitmesse und Trendschmiede jedes Jahr die relevanten Themen abzubilden versteht“, sagt Bernd Aufderheide, Geschäftsführer der Hamburg Messe und Congress. Auch die Besucherzahlen waren in diesem Jahr sehr gut, „und das bei einer verkürzten Messelaufzeit“, betont Aufderheide.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Internorga
„Neuheiten schmackhaft machen“
Auf der Internorga erwartet die Besucher die geballte Innovations-Ladung. Gezeigt werden neue süße und herzhafte Food-Produkte, Gar- und Spültechnik sowie Lösungen, um die Mahlzeiten dem Tischgast sicher, heiß und ansprechend zu servieren.

Foto: Messe HamburgFoto: Messe HamburgVerpflegungsManagement, 16.03.2017 – Wenn die Internorga in Hamburg ihre Tore öffnet, werden die Messehallen voll mit Neuprodukten für die Care-Küche sein. „Wir möchten den Fachbesuchern unsere Neuheiten präsentieren und schmackhaft machen“, sagt Martine Barkei, Vertriebsleiterin Food-Service und Industrie bei Bürger – denn die zwei Neuinterpretationen der Maultasche mit Emmentaler Käse und Geflügel, die das Unternehmen präsentieren wird, sollen auch probiert werden. Für die regionale Küche hat Bürger Kartoffelklöße mit vegetarischer sowie fleischhaltiger Füllung dabei.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten VerpflegungsManagement 2017

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter