Die Zeitschrift exklusiv für
die Care-Gastronomie.

Blanco Professional
Grundlagen gelegt
Im Geschäftsjahr 2016 konnte die Blanco-Professional-Gruppe ein Wachstum von 3,6 Prozent erzielen. Das primäre Augenmerk des Unternehmens liegt auf einem zielgruppenorientierten Produktportfolio und der Schaffung effizienterer Prozesse auf Basis einer klar definierten und vereinbarten Ablauforganisation.

VerpflegungsManagement, 25.05.2017 – Die Blanco-Professional-Gruppe erreichte im Geschäftsjahr 2016 mit 682 Mitarbeitern einen konsolidierten Umsatz von 119,8 Millionen Euro. Das entspricht einem Wachstum von 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit sieht die eine gute Ausgangslage für künftiges Wachstum geschaffen.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Pius-Hospital
Für noch mehr Wohlbefinden
Mit einer umfangreichen Sanierung seiner Zentralküche bekennt sich das Pius-Hospital in Oldenburg zur klassischen Warmverpflegung. Die Sanierung der 840 Quadratmeter großen Küche im laufenden Betrieb erfordert planerisches Geschick und eine ausgeklügelte Logistik.Das 22-köpfige Küchenteam des Pius-Hospitals freut sich auf die neue Küche, die Mitte 2018 in Betrieb genommen wird. Bis dahin ist ein wenig Flexibilität beim Kochen in einer Containerküche gefragt. Foto: Pius-Hospital OldenburgDas 22-köpfige Küchenteam des Pius-Hospitals freut sich auf die neue Küche, die Mitte 2018 in Betrieb genommen wird. Bis dahin ist ein wenig Flexibilität beim Kochen in einer Containerküche gefragt. Foto: Pius-Hospital Oldenburg

VerpflegungsManagement, 24.05.2017 – „Im Zuge der Planung und Finanzierung haben wir uns natürlich auch alternative, beziehungsweise entkoppelte Versorgungssysteme angeschaut“, sagt Pius-Geschäftsführerin Elisabeth Sandbrink. „Doch für uns war schnell klar, dass wir den sehr wichtigen Part der Nahrungszubereitung nicht anderen überlassen wollen.“

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Apetito
Erinnerung an Firmengründer
Apetito-Gründer Karl Düsterberg wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass hat das Unternehmen seinen Geburtstag, den 7. Mai, zum Founder´s Day erklärt, um Düsterbergs Lebenswerk zu würdigen.

VerpflegungsManagement, 05.05.2017 – Vor 59 Jahren gründete Karl Düsterberg Apetito im westfälischen Rheine. Im Alter von 97 Jahren verstarb der Firmengründer am 14. Juli 2014. In diesem Jahr am 7. Mai hätte er seinen 100. Geburtstag gefeiert. Seinem Firmengründer zu Ehren hat das Unternehmen den 7. Mai jetzt zum Founder´s Day erklärt.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Deutsche See
Frisch und umweltfreundlich
Deutsche See Fischmanufaktur ist der erste Kunde des von DHL und der Deutschen Post entwickelten Elektro-Transporters Street Scooter. Noch nie zuvor wurde eine State-of-the-Art-Kälteanlage in einem Elektro-Lieferwagen installiert.

VerpflegungsManagement, 04.05.2017 – Die Auslieferung von frischem Fisch durch den Street Scooter (Foto) startet ab sofort in Köln, und wird danach sukzessive um die rund 20 Foto: Deutsche SeeFoto: Deutsche Seeweiteren urbanen Standorte erweitert. Speziell für Deutsche See wird der Street Scooter zum ersten Mal in einer Spezialanfertigung mit einem Kühlkoffer ausgestattet, der bis zu 680 Kilogramm Frischfisch durch das Stadtgebiet transportieren kann.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Altenpflege 2017
Umfassende Marktübersicht
Ein zufriedenes Fazit zogen die Veranstalter der diesjährigen Altenpflege. Die Fachmesse, die vom 25. bis 27. April 2017 stattfand, lockte 28.000 Besucher in die Nürnberger Messehallen.

Grund zur Zufriedenheit gaben die rund 28.000 Besucher, die in diesem Jahr ihren Weg auf die Altenpflege nach Nürnberg fanden. Foto: Messe NürnbergGrund zur Zufriedenheit gaben die rund 28.000 Besucher, die in diesem Jahr ihren Weg auf die Altenpflege nach Nürnberg fanden. Foto: Messe NürnbergVerpflegungsManagement, 02.05.2017 – Mit rund 28.000 Besuchern ist die Altenpflege 2017, die Leitmesse der Pflegewirtschaft, erfolgreich zu Ende gegangen. An drei Tagen stellten insgesamt 660 Aussteller zukunftsweisende Innovationen sowie Dienstleistungen aus der Pflegebranche vor. Das Angebot in vier ausgebuchten Messehallen umfasste die Bereiche Raum und Technik, Küche und Ernährung, Textil und Hygiene, Pflege und Therapie, Beruf und Bildung sowie IT und Management.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten VerpflegungsManagement 2017

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter