Die Zeitschrift exklusiv für
die Care-Gastronomie.

jamVerlag

Wir machen Manches ein klein bisschen anders als andere

Die Kernkompetenzen des jamVerlags liegen in Verschiedenen Bereichen des Jorunalismus und der Kommunikation über den Außer-Haus-Markt. Zu den wichtigen Titeln des Verlages gehören die Magazine VerpflegungsManagement, GastroSpiegel, VendingSpiegel und Existenz Gastronomie.

Mit dem Titeln Verpflegungsmanagement wenden wir uns an Betreiber von Verpflegungskonzepten für Krankenhäuser, Seniorenheime, Reha-Einrichtungen und Betreutes Wohnen. Leserzielgruppe sind die Küchenleiter und Verpflegungsverantwortlichen in diesen Einrichtungen.

GastroSpiegel wendet sich ausschließlich an Fachhändler und Planer sowie Hersteller im Bereich Gastronomie- und Großküchenausstattung.

VendingSpiegel berichtet über und für Operator, Dienstleister und Hersteller in der Vending-Branche. Vending umfasst alle Leistungen rund um das Aufstellen von Verkaufsautomaten. Das Spektrum reicht von großen Standautomaten über Kaffeevollautomaten (Tabletop) bis hin zu Füllprodukten.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich der gastronomischen Existenzgründer. Hier erreicht der jamVerlag mit dem Objekt Existenz Gastronomie die Zielgruppe der gastronomischen Existenzgründer direkt vor Erteilung der Konzession. Die Existenzgründer dann abzuholen, wenn sie am meisten offen und in einem sehr hohem Maße aufnahmebereit sind, weil sie sich gerade eine Existenz aufbauen, ist das Ziel der Zeitschrift.

www.jamverlag.de

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten VerpflegungsManagement 2018

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter