Die Zeitschrift exklusiv für
die Care-Gastronomie.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung
Für neue Erkenntnisse
Eine Studie über die vegetarische Ernährung bei Kindern und Jugendlichen für den 14. DGE-Ernährungsbericht ist gestartet. Das Forschungsvorhaben untersucht den Ernährungsstatus von Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen sechs und 18 Jahren, die sich vegan, vegetarisch oder mit Mischkost inklusive Fleisch ernähren.

VerpflegungsManagement, 10.10.2017 – Die Ergebnisse der so genannten VeChi-Youth-Studie sollen einen wichtigen Beitrag zur Bewertung gesundheitlicher Vor- und Nachteile vegetarischer Ernährungsformen im Vergleich zu einer Mischkost aufzeigen. Ziel der Studie ist, wissenschaftlich gestützte und praxisnahe Empfehlungen für die Kinder- und Jugendernährung abzuleiten und die Beratungsangebote für vegan, vegetarisch und mit Mischkost ernährte Kinder und Jugendliche zu verbessern.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Evangelisches Klinikums Niederrhein
Zentrale Küche
Die vier Standorte des Duisburger Evangelischen Klinikums Niederrhein mit mehr als 2.800 Patienten und Mitarbeitern werden künftig von einer neuen zentralen Großküche aus versorgt. Der Probebetrieb im Cook&Chill-Verfahren ist im September gestartet. Bis Ende Oktober soll der Regelbetrieb an allen Standorten aufgenommen werden.

VerpflegungsManagement, 06.10.2017 – Laut Medienberichten wurde das Evangelische Krankenhaus Duisburg-Nord räumlich grundlegend neu strukturiert. Die neu gebaute Küche wird demnach künftig auch für das Johanniter Krankenhaus Oberhausen, das Herzzentrum Duisburg und das Evangelische Krankenhaus Dinslaken zuständig sein.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Schubert Speisenversorgung / Wisag
„Bewährtes bleibt bestehen“
Die Schubert Speisenversorgung heißt ab sofort Wisag Care Catering. Durch eine Neuausrichtung der Wisag entstehen außerdem drei spezialisierte Cateringbereiche.

VerpflegungsManagement, 05.10.2017 – Drei spezialisierte Cateringbereiche unter einem Dach: Mit dieser Neuausrichtung schärft Wisag sein Profil und stellt sich am Markt klar auf. Ab Oktober 2017 gliedert das Unternehmen seine Tätigkeiten in die drei Gesellschaften Business Catering, Care Catering sowie Event Catering. Die Schubert Speisenversorgung firmiert – gut fünf Jahre nach dem Kauf von Schubert durch die Wisag – künftig unter dem Namen Wisag Care Catering.Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Verband der Köche Deutschlands
Noch präsenter
Andreas Becker ist auch weiterhin Präsident des Verbands der Köche Deutschlands. In seiner neuen Amtszeit will er seine Arbeit fortführen und bestehende Konzepte ausbauen.

VerpflegungsManagement, 04.10.2017 – Andreas Becker bleibt Präsident des Verbands der Köche Deutschlands (VKD). Mit deutlicher Mehrheit haben die Mitglieder den Trierer wiedergewählt. Es gab keinen Gegenkandidaten. Hans-Peter Tuschla bleibt Vize-Präsident West, Johann Grassmugg ist weiterhin für den Bereich Nord zuständig. Daniel Schade übernimmt den Bereich Ost und Richard Beck ist Vize für den Süden des Landes.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Unilever Food Solutions
Von der Pflanze in die Dose
Für Suppen oder Sugo. greifen viele Köche auf geschälte Tomaten aus der Dose zurück. Aber wo kommt das Grundprodukt her, und wie umweltschonend wurde es verarbeitet? Mit diesen Fragen setzt sich Unilever Food Solutions in der aktuellen Nachhaltigkeitskampagne #Tomatoking auseinander und macht transparent, welche Verarbeitungsschritte die Tomaten für das Produkt Tomato Pronto durchlaufen.

VerpflegungsManagement, 04.10.2017 – Den Weg der Tomate verfolgen im Rahmen dieser Kampagne sechs junge Köche, die in zehn Challenges rund um die rote Frucht gegeneinander antreten. Höhepunkt war der Besuch einer Landmark-Tomatenfarm in Italien mit Besichtigung eines Verarbeitungsbetriebs und anschließendem Farmpicknick.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten VerpflegungsManagement 2018

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter