Die Zeitschrift exklusiv für
die Care-Gastronomie.

Sodexo

Nachhaltiger Fischgenuss

Mit der aktuellen Tischtaktion „Fisch – verantwortungsbewusst genießen“ setzt sich Sodexo für nachhaltigen Fischfang ein, um Umwelt und Ozeane zu schonen und einen unbelasteten Genuss zu ermöglichen.

VerpflegungsManagement, 28.01.2013 – Während der Januar-Aktion „Fisch – verantwortungsbewusst genießen“ bietet Sodexo eine große Auswahl an kreativ zubereiteter Köstlichkeiten mit Fisch an. Entscheidend dabei ist, dass der Fisch nicht nur frisch ist, sondern aus nachhaltigem Fischfang stammt. Die Aktion ist Teil des 2009 vom Unternehmen entwickelten Better Tomorrow Plan für eine bessere Zukunft.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Blanco Professional / Holcona

Pasta in Köln

Aus der Kooperation der Unternehmen Blanco Professional und Hilcona enstand ein Frontcooking-System der besonderen Art: der Pasta Point. Eingeweiht wurde er in der Lanxess Arena Köln anlässlich eines Konzerts von Lionel Richie.

VerpflegungsManagement, 17.01.2013 – Mit dem Frontcooking-System Blanco Cook und der Pasta von Hilcona wird eine All-in-One-Lösung von Frontcooking und frischen Pastagerichten geboten. In weniger als einer Minute können die Gerichte hier zubereitet werden. Die Premiere des Pasta Point war Ende 2012 in Köln. Fachpresse und zahlreiche Entscheider aus der Foodservice-Branche konnten sich von der Akzeptanz und der Leistungsfähigkeit des Pasta Points überzeugen.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Douwe Egberts Professional

Umfirmierung im Kaffeemarkt

Aus Sara Lee wird zum Februar 2013 Douwe Egberts Professional. Der neue Name steht auch weiterhin für die bewährte Produkt- und Servicequalität, soll aber die traditionsreiche Kaffeekompetenz noch deutlicher herausheben.

VerpflegungsManagement, 16.01.2013 – Zum 1. Februar 2013 tritt die Douwe Egberts Professional Germany GmbH (oder kurz D.E Professional) die Rechtsnachfolge der ehemaligen Sara Lee Deutschland GmbH an. Alle Leistungen rund um die professionelle Kaffeeversorgung im deutschen Außer-Haus-Markt werden danach von der Douwe Egberts Professional Germany GmbH, mit Stammsitz in Mainz, fortgeführt. Doch auch nach der Umfirmierung soll die Arbeit gewohnt zuverlässig und serviceorientiert weiter gehen.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

GV-Barometer

Mehr Budget für Investitionen

Für 2013 steht den Betrieben der Gemeinschaftsverpflegung laut aktuellem GV-Barometer ein höheres Investitionsbudget zur Verfügung als im Vorjahr. In den Betrieben steht außerdem die Frage im Vordergrund, wie das Wegwerfen von Lebensmitteln noch weiter reduziert werden kann.

VerpflegungsManagement, 10.01.2013 – Insgesamt 51 Prozent der von Wolfgang Irrgang im Auftrag der Internorga befragten GV-Betriebe wollen 2013 investieren. Das sind sechs Prozente weniger als im Vorjahr und sieben Prozent weniger als 2011. An erster Stelle stehen dabei Ausstattungen zum Kochen und allgemeine Ausstattungen (Bestecke, Geschirr). Größere Anschaffungen planen 44 Prozent der GV-Entscheidungsträger, sieben Prozent weniger im Vergleich zum letzten Jahr.Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Aramark

Kulinarische Eis-Arena

Eine ganz besondere Herausforderung bedeutete das erste Eishockey-Spiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) unter freiem Himmel nicht nur für die Spieler. Der Catering-Dienstleister Aramark war für die kulinarische Stärkung der Fans, VIP-Gäste und Crew verantwortlich.

Ein spannendes Spiel für die Eishockey-Mannschaften und eine spannende Aufgabe für den Catering-Dienstleister Aramark. Foto: Copyright DELEin spannendes Spiel für die Eishockey-Mannschaften und eine spannende Aufgabe für den Catering-Dienstleister Aramark. Foto: Copyright DEL

VerpflegungsManagement, 09.01.2013 – Im ausverkauften Stadion Nürnberg gewannen die Gastgeber Thomas Sabo Ice Tigers am 5. Januar 2013 das spannende Duell gegen die Eisbären Berlin mit 4:3. Auch der exklusive Catering-Dienstleister Aramark im Stadion Nürnberg konnte bei den Fans und den rund 1.000 VIP-Gästen punkten. 400 Mitarbeiter waren am Veranstaltungstag im Einsatz, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Im Public-Bereich waren mit jeweils rund 10.000 verkauften Stück das Laugengebäck und die „3 im Weckla“ Bestseller des Tages. Neben alkoholfreien Getränken wurden rund 250 Hektoliter Bier und 4.000 Liter Glühwein ausgeschenkt. Besonderes Highlight bildeten die Red Bull Lounge und die Scavy & Ray Prosecco Bar.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten VerpflegungsManagement 2017

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter