Die Zeitschrift exklusiv für
die Care-Gastronomie.

Anuga 2013

Führende Businessplattform für die Ernährungswirtschaft

Auch in diesem Jahr positioniert sich die Anuga als wichtigste und größte Foodmesse der Welt: Mit einem klaren Messekonzept, einer ebenso vielseitigen wie international besetzten Ausstellerbeteiligung und einem hochkarätigen fachlichen Rahmenprogramm.

VerpflegungsManagement, 18.03.2013 - „10 Fachmessen unter einem Dach" - mit diesem Messekonzept setzt die Anuga Maßstäbe. Zehn Fachmessen gliedern die weltweit größte Messe für Nahrungsmittel und Getränke übersichtlich nach Themen und Branchen und bringen in ihrem jeweiligen Umfeld nationale und internationale Anbieter zusammen - von kleinen und mittelständigen Unternehmen bis hin zu Marktführern. Der ausgezeichnete Anmeldestand zur Anuga 2013, die vom 5. bis 9. Oktober 2013 in Köln stattfindet, erstreckt sich über alle zehn Fachmessen. Die Hallen sind bereits nahezu komplett belegt. Zur Verfügung steht der Anuga das komplette Kölner Messegelände, dies sind 284.000 Quadratmeter Bruttoausstellungsfläche in elf, teilweise mehrgeschossigen, Hallen.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Deutsche See

Antibiotika-belastetes Fleisch umgehend gesperrt

Laut NRW-Verbraucherministerium sind etwa 20 Tonnen mit Antiobiotika belastetes Putenfleisch als Tandoori-Gericht in zahlreiche deutsche Kantinen gelangt. Die Rückstände wurden bei Qualitätskontrollen der „Deutsche See" Fischmanufaktur festgestellt.

VerpflegungsManagement, 18.03.2013 - Bei Qualitätskontrollen hat „Deutsche See" Fischmanufaktur mit Antibiotika-Rückständen belastetes Putenbrustfleisch sichergestellt. Trotz der Unbedenklichkeitsbescheinigung des rumänischen Exporteurs waren die Grenzwerte zum Teil 27 Mal höher als erlaubt. Sofort nach Feststellen der Antibiotika-Rückstände hat „Deutsche See" die Ware gesperrt und die zuständigen Behörden, den Lebensmittelüberwachungs-, Tierschutz- und Veterinärdienst des Landes Bremen (LMTVET), informiert. Bei der gesperrten Ware handelte es sich um 500 Kilogramm Putenbrustfleisch, nach „Tandoori-Art" gewürzt und gebraten.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Mondelez

Aromatisch durch den Sommer

Für beste Sommerlaune bei Tisch sorgen jetzt die neuen, sommerlichen Rezeptideen für Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung rund um Kraft Dressings und die BBQ Saucen von Bull's-Eye.

VerpflegungsManagement, 16.03.2013 - Kraft Professional zeigt mit der aktuellen Sommerpromotion, was die warme Jahreszeit 2013 kulinarisch so einzigartig macht. Unter dem Titel „Sommerküche" haben die Außer-Haus-Experten frische bunte Salate und pikante sommerliche Grillideen aufgelegt; Serviervorschläge und Warenkalkulation inklusive.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Dehoga

Optimistische Aussichten für 2013

Das Gastgewerbe in Deutschland befindet sich weiter auf Wachstumskurs. Die Branche setzte im Januar nominal 2,8 Prozent mehr um als im Vorjahresmonat.

VerpflegungsManagement, 15.03.2013 - „Die Branche kann sich über einen guten Start ins neue Jahr freuen. Das zeigt: Unser Angebot stimmt und die Menschen lassen sich die Lust am Ausgehen trotz wirtschaftlicher Krisenmeldungen nicht ver- miesen", sagte der Präsident des Dehoga Bundesverbandes, Ernst Fischer.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Temp-Rite

Das fünfte Rad am Wagen

Temp-Rite präsentierte auf der Internorga einen neu entwickelten elektrischen Hilfsantrieb mit intuitiver Steuerung für alle großen und schweren Transportwagen.

VerpflegungsManagement, 15.03.2013 - Unter dem Motto „Das fünfte Rad am Wagen macht den Unterschied" zeigte Temp-Rite in Hamburg seine neueste Entwicklung „Touch-Rite": Innovativ, intuitiv und effektiv - das alles passt auf diesen neuartigen Hilfsantrieb, der den wachsenden Bedarf an kräfteschonenen Arbeitsmitteln bedient.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten VerpflegungsManagement 2017

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter