Die Zeitschrift exklusiv für
die Care-Gastronomie.

Nestlé Professional

Ausbildungsstart im September

Wer mit der Herstellung von Speisen mit Produkten unterschiedlicher Convenience-Stufen zu tun hat, kann ab Ende September 2013 per Fernlehrgang „ICA- Prozessmanager Fertigungstechniken und Convenience-Stufen" und einigen Praxis-Seminartagen im Nestlé Professional Service Center Expertenstatus erreichen.

VerpflegungsManagement, 21.08.2013 - „Seit zwei Jahren bieten wir in enger Kooperation mit dem Institute of Culinary Art den Ausbildungsgang „ICA- Prozessmanager Fertigungstechniken und Convenience-Stufen" an. Der große Erfolg zeigt uns, dass sich dieses Bildungsangebot im Markt etabliert", erklärt Torsten Dickau, Leiter des Nestlé Professional Service Centers.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

Drucken

VKK

Aktuell informiert - kompetent handeln

Der Verband der Küchenleiter/innen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen e.V. (VKK) bietet Ende Oktober 2013 erneut seine Herbst-Akademie an. Auf dem Programm stehen zahlreiche für die Branche wichtige Themen.

VerpflegungsManagement, 02.08.2013 - Die Themen der Akademie sollen die Teilnehmer dazu befähigen, ihre qualifizierte Kompetenz auszubauen und aufzuzeigen. Wie in den vergangenen Jahren besteht die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Workshops zu wählen, je nach Interessenslage oder Aufgabengebiet.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

Drucken

Lifefood

IHK-Zertifikatslehrgang startet im November

Die RohKöstlich Messe & Verlag GmbH startet in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer für die Pfalz (IHK) die bundesweit erste Weiterbildung zum Fachberater für Rohkosternährung, unterstützt von der Lifefood Rohkost AG. Weiterbildungsstartstart ist der 9. November 2013.

VerpflegungsManagement, 30.07.2013 - Die Teilnehmer des Lehrgangs lernen in zehn Monaten wichtige Aspekte zu den Themen Rohkost, Betriebswirtschaftslehre, allgemeine Ernährungslehre, Kommunikation und Kooperation und werden befähigt als Fachberater für Rohkosternährung (IHK) kundenorientierte Lösungen für eine gesunde Ernährung anzubieten. „Der Fachberater für Rohkosternährung (IHK) wird in die Lage versetzt, Lern- und Arbeitstechniken anzuwenden. Dabei soll er befähigt werden, sich selbstständig Kenntnisse über multimediale, fachliche und allgemeine Bildungsinhalte anzueignen oder Arbeitsprozesse selbstständig oder gemeinsam mit anderen zu planen, die Durchführung zu kontrollieren sowie das Vorgehen zu reflektieren und die Arbeitsergebnisse einer kritischen Bewertung zu unterziehen" heißt es in der offiziellen Beschreibung des IHK-Zertifikatslehrgangs.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

Drucken

Nestlé Professional

Um den Herausforderungen in der Praxis gerecht zu werden, sind regelmäßige Schulungen ein wichtiger Baustein - Nestlé Professional bietet mit ihrem Seminarprogramm UnterstützungGroße Auswahl an praxisnahen Workshops

Auch im zweiten Halbjahr bietet Nestlé Professional im Rahmen ihres erweiterten Programms interessante Fortbildungen und inspirierende Workshops an. Dazu gehören Schwerpunkte kulinarischer, betriebswirtschaftlicher, küchentechnischer und rechtlicher Art und Themen, die sich an ganz unterschiedliche Zielgruppen richten.

VerpflegungsManagement, 19.07.2013 - Wer in Gastronomie und Großverpflegung tätig ist, kennt die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen seiner täglichen Arbeit. Und wer hier Unterstützung sucht, findet im Nestlé Professional Seminarprogramm ein breites, genau auf diese Anforderungen abgestimmtes Angebot verschiedenster Fortbildungsmaßnahmen. Als Höhepunkt der zweiten Jahreshälfte sieht Torsten Dickau, Leiter des Service Centers, das Tagesseminar „Weltmeisterliche Kreationen für den großen Auftritt". Hierfür konnte Bernd Siefert als Referent gewonnen werden: „Ich freue mich mit Bernd Siefert einen der renommiertesten Pâtissiers bei uns begrüßen zu können. Er war Weltmeister und sechs Mal hintereinander Deutscher Meister der Konditoren. Wer ihm über die Schultern schaut, erhält garantiert eine Menge neuer Inspirationen für sein eigenes Geschäft."

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

Drucken

Pariserve Fachtagung 2013

Zukunftsorientierte Lösungsansätze

Am 10. Und 11. Juni 2013 veranstaltet Pariserve die Fachtagung 2013 unter dem Motto „Zukunft Ernährung - Kulinarisch und gesund?!". Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider aus sozialen Organisationen und Fachleute aus der Praxis.

VerpflegungsManagement, 17.04.2013 - Miteinander ins Gespräch kommen, zukunftsweisende Ernährungskonzepte kennen lernen und von praxisrelevantem Know-how profitieren. Im Mittelpunkt der Pariserve Jahresfachtagung 2013 im Esperanto Hotel in Fulda stehen Themen aus Ernährung und Verpflegung, jeweils mit Blick auf die spezifischen sozialen Arbeitsfelder. Die Vortragenden, Wissenschaftler, Experten und Workshopleiter sind auf ihren Fachgebieten ausgewiesen und stehen für spannende Vorträge und Workshops, lebendige Diskussionen und praxisorientierte Ansätze.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

Drucken

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten VerpflegungsManagement 2018

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter