Die Zeitschrift exklusiv für
die Care-Gastronomie.

Deutsches Tiefkühlinstitut
Gewusst wie
Unter dem Motto „Lebensmittel reduzieren – Kosten senken“ zeigt ein Workshop des Deutschen Tiefkühlinstituts Ansätze und Ideen aus der Praxis zur Reduktion von Lebensmittelabfällen.

VerpflegungsManagement, 06.04.2017 – Rund 1,9 Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle landen jährlich im Großverbraucherbereich in der Tonne - dabei wäre rund die Hälfte dieser Abfallmenge vermeidbar. Der Workshop „Lebensmittel reduzieren – Kosten senken“ vom Deutschen Tiefkühlinstitut (Dti), United Against Waste (UAW) und Dr. Oetker Professional zeigt, wie es geht.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

Drucken

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten VerpflegungsManagement 2017

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter