Die Zeitschrift exklusiv für
die Care-Gastronomie.

Burgi´s

Gutes aus der Region

Eine neue Regionalmarke soll die Verbraucher über die Herkunft und Qualität der Lebensmittel aufklären – dies ist das Ziel von Minister Helmut Brunner. Burgi’s unterstützt diesen Ansatz, denn das Ausweisen regionaler Lebensmittel kann viele Vorteile bieten, nicht nur für Verbraucher.

VerpflegungsManagement, 19.12.2012 - Helmut Brunner, Bayerischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, will laut Süddeutscher Zeitung eine neue Regionalmarke für Lebensmittel einführen. Grundlage für die Qualität der Lebensmittel soll das bestehende Siegel „Geprüfte Qualität – Bayern“ bilden. Das Neumarkter Unternehmen Burgi’s unterstützt diesen Ansatz. Die Geschäftsführung sieht eindeutige Vorteile von ausgewiesener, regionaler Qualität für Verbraucher, Erzeuger und Unternehmen. Diese beruhen auf den Erfahrungen, die das Unternehmen bereits mit der Auszeichnung, die es selbst trägt, gesammelt hat.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

L & D

Essen für den TÜV

Das Bonner Cateringunternehmen L & D eröffnete ein weiteres Mitarbeiterrestaurant im Norden Deutschlands. Im Neubau des TÜV Nord in Hannover lassen es sich täglich rund 500 Gäste schmecken. Dabei werden sie auch von den Führungskräften des Cateringunternehmens bewirtet.

VerpflegungsManagement, 18.12.2012 - Norbert Winterscheidt vom TÜV Nord zeigte sich beeindruckt vom guten Start im neuen Mitarbeiterrestaurant unter der Leitung von L & D. Rund 500 Gäste besuchen das modern gestaltete Betriebsrestaurant im Neubau des TÜV Nord täglich und lassen sich vom Team des Bonner Cateringunternehmens mit mediterranen, gesunden und abwechslungsreichen Speisen verwöhnen.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Sodexo

Weiterhin in erfahrenen Händen

Nach 18 Jahren trennt sich Sodexo Deutschland von CEO Horst de Haan. Am 1. Oktober 2012 übergab er die Führung an Adrienne Axler. Sie ist bereits seit über 20 Jahren in dem Unternehmen tätig.

VerpflegungsManagement, 17.12.2012 - Seit Anfang der 90er Jahre trägt Horst de Haan (62) entscheidend zur Erfolgsgeschichte von Sodexo in Deutschland bei. Unter de Haans Führung hat sich das Unternehmen fest in der Branche etabliert und ist ein vielbeachteter Wettbewerber. Für die Stabilisierung von Sodexo als Dachmarke für integrierte Facility Servicelösungen veranschlagt die Sodexo Gruppe jedoch einige Jahre kontinuierlicher Führungsarbeit. Für einen so langen Zeitraum wollte sich de Haan, nach eigenen Worten aus Gründen der persönlichen Lebensplanung, nicht verpflichtet sehen.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Jura Gastro

"Superbrand" für maßgeschneiderte Lösungen

Jura wurde erneut mit dem Superbrand-Award ausgezeichnet, der von einer unabhängigen Jury vergeben wird. Mit dieser Auszeichnung spielt das Unternehmen weiter in einer Liga mit den 50 wichtigsten Markenherstellern deutschlandweit.

VerpflegungsManagement, 17.12.2012 - „Für den Gastro-Bereich ist die wiederholte Auszeichnung der Beweis dafür, dass die traditionsreiche Marke Jura durch Qualität, Innovation und Kontinuität überzeugt", so Frank Göring, Geschäftsführer der Jura Gastro Vertriebs-GmbH. Das internationale Markensiegel Superbrands bezeichnet Marken mit hohem Ansehen und Marktwert als Superbrand, die kontinuierlich durch Qualität, Beständigkeit und Treue zum Kunden überzeugen.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Rational

Unterwegs mit Rational

Mit Rational sind Event-Caterer, die am Veranstaltungsort kochen, jetzt noch flexibler. Mit einem neu entwickelten System können Caterer ihre Tischgeräte ab sofort mühelos und sicher transportieren.

VerpflegungsManagement, 15.12.2012 - Für alle Selfcooking-Center und Combi-Master vom Typ 61/101 und 62/102 ab Baujahr 2004 bietet Rational ein neues Catering-Kit, das anstelle der Füße unterhalb des Geräts montiert werden kann. Es besteht aus einem robusten Tragrahmen mit Edelstahlfüßen. Tragbügel an den Seiten dienen zum Schutz und sorgen dafür, dass der Caterer sein Gerät auch zu schwer zugänglichen Orten, wie oberen Stockwerken, selbst transportieren kann.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten VerpflegungsManagement 2017

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter