Die Zeitschrift exklusiv für
die Care-Gastronomie.

IHO
„Mit Blick für die heutige Zeit“
Der Industrieverband Hygiene & Oberflächenschutz (IHO) präsentiert sich anlässlich seines Verbandjubiläums mit einem veränderten Markenauftritt. Ein überarbeitetes Corporate Design sorgt für ein modernes Erscheinungsbild.

Im neuen Design präsentiert sich der Industrieverband Hygiene & Oberflächenschutz. Foto: IHOIm neuen Design präsentiert sich der Industrieverband Hygiene & Oberflächenschutz. Foto: IHOVerpflegungsManagement, 19.04.2017 – Unter dem Motto „Evolution statt Revolution“ zeigt sich der Industrieverband Hygiene & Oberflächenschutz mit überarbeiten Corporate Design und einem modernerem Erscheinungsbild. Um der eigenen Tradition treu zu bleiben, wurden bewährte Elemente der Farbgebung beibehalten.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Hobart
Begehrte Linie
Seit März 2008 fertigt Hobart Haubenspülmaschinen der Linien Premax und Profi. Im Laufe der Zeit wurde die Technik unter der Haube stetig weiterentwickelt. Mittlerweile sind die Geräte im Kleinmaschinensegment das Flaggschiff des Herstellers mit beachtlichen Produktionszahlen.

VerpflegungsManagement, 13.04.2017: Neun Jahre nach Produktionsstart lief am 11. April 2017 im Offenburger Werk die 50.000ste Haubenspülmaschine der Premax- und Profi-Linie vom Band. „Wir blicken mit viel Freude auf die äußerst erfolgreiche Ära unserer Haubenspülmaschine zurück und sind mit der beständigen und kontinuierlichen Weiterentwicklung des Produktes überaus zufrieden“, sagt Dietrich Berner, Werksleiter am Produktionsstandort Offenburg.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Aramark
Burger-Zeit
Ende April bietet Aramark in seinen Betriebsrestaurants eine Burger-Aktionswoche an: Elf Kreationen sollen den Geschmack von Fleischfans, Fischliebhabern und Vegetariern treffen.

Foto: AramarkFoto: Aramark
VerpflegungsManagement, 12.04.2017: Frühlingszeit ist Burgerzeit - zumindest beim Caterer Aramark. Unter dem Motto „Best Burger + Friends“ gibt es vom 24. bis 28. April spannende Burger-Kreationen in den bundesweit 400 Aramark-Betriebsrestaurants. Insgesamt elf Lieblingsburger werden während der Aktionswoche angeboten, sowohl für Fleisch- und Fischliebhaber als auch für Vegetarier.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Kern
Den Wert des Essens vermitteln
Mit den neuen Bayerischen Leitlinien Kita- und Schulverpflegung soll eine fundierte Grundlage zur praktischen Umsetzung einer qualitätsvollen und wirtschaftlichen Verpflegung entstehen. Wie diese umgesetzt werden kann, zeigt der Kongress„Bayerische Leitlinien – Kita- und Schulverpflegung gemeinsam voranbringen.“

VerpflegungsManagement, 10.04.2017 – Ein ausgewogenes Mittagessen prägt das Essverhalten, die Wertschätzung gegenüber Lebensmitteln und die Esskultur nachhaltig. Mit den neuen Bayerischen Leitlinien Kita- und Schulverpflegung soll eine fundierte Grundlage zur praktischen Umsetzung einer qualitätsvollen und wirtschaftlichen Verpflegung entstehen. Experten und Praktiker zeigen im Rahmen des Kongresses „Bayerische Leitlinien – Kita- und Schulverpflegung gemeinsam voranbringen“ am 15. Mai in München auf, wie diese im Kita- und Schulalltag umgesetzt werden können.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Food and Agriculture Organization of the United Nations
Genau betrachtet
Das Sustainable Food System Programme organisierte im Juni 2016 zusammen mit der Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO) sowie dem United Nations Environment Programm (UNEP) einen Expertenaustausch. Die Ergebnisse wurden nun veröffentlicht.

VerpflegungsManagement, 08.04.2017 – Die Hauptverwaltung der FAO in Rom wurde für zwei Tage zum Sitzungssaal für Experten, die nachhaltige Wertschöpfungsketten in einem nachhaltigen Ernährungssystem untersuchten. In sieben Sitzungen diskutierten die Experten über Themen wie Ressourceneffizienz, Abfallvermeidung und Biodiversität. Auch ökonomische und soziale Belange, wie die Gender-Thematik sowie die Bedürfnisse der vielen verschiedene Akteure von Wertschöpfungsketten und der Beteiligten aus dem Catering- und Bewirtungsbereich wurden genauer betrachtet.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten VerpflegungsManagement 2017

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter