Die Zeitschrift exklusiv für
die Care-Gastronomie.

Bundesministerium für Umwelt
Fleischloses Catering
Nur noch vegetarische Kost gibt es für die Gäste des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Damit will die Umweltministerin ein Zeichen für den Klimaschutz setzen und mit gutem Beispiel voran gehen.

VerpflegungsManagement, 01.03.2017 – Im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB speist man seit Ende Januar fleischlos. Bei Pressekonferenzen und anderen Events lässt Umweltministerin Barbara Hendricks nur noch vegetarische Kost servieren. Damit soll ein Zeichen für Klima- und Umweltschutz gesetzt werden.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Altenpflege 2017
Hohe Erwartungen
Manager, Heimleiter, Pflegekräfte und Start-ups treffen sich vom 25. bis 27. April auf dem Nürnberger Messegelände zur Altenpflege 2017, der Leitmesse der Pflegewirtschaft. Rund 600 Aussteller präsentieren auf über 40.000 Quadratmetern Dienstleistungen und Produkte für die stationäre und ambulante Pflegewirtschaft.

VerpflegungsManagementl, 24.02.2017 – Die Altenpflege, die im jährlichen Wechsel mit Hannover in diesem Jahr wieder in Nürnberg stattfindet, gilt als wichtiger Treffpunkt im Pflegesektor, der die aktuellen Inhalte zusammen fasst und die Trendthemen der Branche umfassend und fokussiert abbildet. Die Erwartungen an die Messe sind seitens der Veranstalter hoch.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

IST-Studieninstitut
Wichtige Basics
Die berufsbegleitende Weiterbildung „Küchenleiter“ am IST-Studieninstitut ist auf die Anforderungen im Praxisalltag zugeschnitten. Ab April beginnt der Fernstudiengang für Köche und Quereinsteiger.

VerpflegungsManagement, 22.02.2017 – Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse, juristisches Fachwissen, Hygienestandards und die aktuellen Ernährungstrends: Küchenleiter sind gewissermaßen „Alleskönner“. Um den vielseitigen Anforderungen dieses Berufsbilds gerecht zu werden, können Köche, erfahrene Gastronomiemitarbeiter und Quereinsteiger ab April am IST-Studieninstitut die neue Weiterbildung „Küchenleiter“ absolvieren.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Intergastra 2018
Neue Chancen
Die Intergastra wächst. Wenn die Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie vom 3. bis 7. Februar 2018 ihre Tore öffnet, wird das Messegelände 115.000 Quadratmeter groß sein. Der Veranstalter sieht darin neue Chancen.

VerpflegungsManagement, 22.02.2017 ‑ Durch die Erweiterung des Stuttgarter Messegeländes kann das Wachstum des Branchentreffpunkts auch 2018 weiter gehen. Die Fachmesse für Gastgeber aus ganz Europa stellt Produktneuheiten sowie Trends für die gastgebenden Branchen erstmals auf 115.000 Quadratmetern vor.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

S&F-Förderpreis 2017
Nachhaltige Verpflegungskonzepte förndern
Besonders innovative Ideen und Konzepte für die Verpflegungsbranche werden mit dem S&F-Förderpreis ausgezeichnet. Auch Care-Betriebe können sich bewerben.

VerpflegungsManagement, 20.02.2017 ‑ Anlässlich ihres Symposiums im Oktober verleiht die Beratungsgruppe S&F ihren „Förderpreis für Innovatives Verpflegungsmanagement“ in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal. Vergeben wird der Preis für besondere betriebliche sowie wissenschaftliche Leistungen und Konzepte, die zu einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Verpflegung beitragen.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten VerpflegungsManagement 2017

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter