Die Zeitschrift exklusiv für
die Care-Gastronomie.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung
Fisch kann Krankheitsrisiko mindern
Fisch auf den Tisch – und das regelmäßig, wenn es nach den Ergebnissen einer Literaturrecherche der Deutschen Gesellschaft für Ernährung geht. Demnach könne ein regelmäßiger Verzehr von Fisch das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen mindern.

VerpflegungsManagement, 03.08.2016 – Herz-Kreislauf-Krankheiten sind in Deutschland immer noch die Todesursache Nummer eins. Die Ernährung, insbesondere n-3 Fettsäuren, kann das Krankheitsrisiko mindern. Welchen gesundheitlichen Nutzen der Verzehr von Fisch, der reich an langkettigen n-3 Fettsäuren ist, hat, hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) untersucht.

Mehr in der aktuellen Ausgabe oder im kostenpflichtigen Internet-Abo-Bereich

DruckenE-Mail

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten VerpflegungsManagement 2018

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter